Download PDF by Laura Schomaker: Bilder der Gewalt: Über Fotografien aus der Täterperspektive

By Laura Schomaker

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, be aware: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Institut für Kultur und Medien), Sprache: Deutsch, summary: Bilder der Gewalt existieren seit Menschengedenken und führen uns immer wieder eindrücklich vor Augen, wozu Menschen tatsächlich fähig sind. Denn Bilder können auf eine artwork und Weise schockieren und in Erinnerung bleiben, der Worte niemals fähig wären. Fotografien scheinen dabei eine besondere Macht auf uns auszuüben, da sie als Zeugnisse von Realität gelten. Um diese Macht verstehen zu können, wird das Bild in dieser Arbeit zunächst in den Zusammenhang von Wahrnehmung und Realität gestellt. Dabei soll geklärt werden, welche Wirkung Bilder im Allgemeinen auf uns haben und warum.
Im Folgenden werden dann Fotografien von Gewaltverbrechen untersucht, die aus der Täterperspektive – additionally entweder von den Tätern selbst, von Mitschuldigen oder Befürwortern der Tat – aufgenommen wurden. Schließlich steckt dahinter immer eine gewisse Absicht des Fotografen und die Bilder sollen eine bestimmte Funktion erfüllen.
Dass sich diese Funktion im Laufe der Geschichte verändert hat und stets vom jeweiligen Kontext der Bilder abhängig ist, soll an vier verschiedenen Beispielen deutlich gemacht werden: an Knipser-Fotografien aus dem Zweiten Weltkrieg, Bildern von Lynchmorden an Afro-Amerikanern in den united states, Aufnahmen des Terroranschlags vom eleven. September 2001 sowie an den Folterfotos von Abu Ghraib.
Die letzten beiden Beispiele sowie der aktuelle Bilderkrieg an sich werden weiterhin im Zusammenhang mit William J.T. Mitchells „biopictorial flip“ untersucht, der die technischen Möglichkeiten des Bildes in Verbindung mit dem doppelten Phänomen von Klonen und Terror sieht.
Zu guter Letzt setzt sich diese Arbeit mit der umstrittenen und äußerst brisanten Frage nach dem richtigen Umgang mit Gewaltbildern auseinander. Ob sie nun als Waffen fungieren und guy durch ihre Betrachtung automatisch zum Komplizen der Täter wird, oder ob diese Bilder als Beweise des Unrechts gezeigt werden müssen, damit die Verbrechen nicht vertuscht werden können, bleibt zu klären.
In jedem Fall sollte guy sich mit dem Phänomen von Bildern der Gewalt beschäftigen, da es leider auch heute noch nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat und Fotografien von grausamen Verbrechen weiter verbreitet und leichter zugänglich sind als je zuvor.

Show description

Read Online or Download Bilder der Gewalt: Über Fotografien aus der Täterperspektive (German Edition) PDF

Similar ethics & morality books

Download PDF by Robert George Crosbie: The Hallowed Book of Man

This is often the Hallowed booklet of guy, the unique collective texts of the booklet that during later occasions grew to become referred to as The Bible. It has now been set directly. The e-book recounts the formative beginnings of the beast that was once to finally develop into guy, while Adam Edam, the 1st actual human, stood upright, walked upon the earth and won cause.

Download e-book for kindle: Loyalty and Disloyalty by David Knowles

Think your self transported to dwell with an early human hunter-gatherer team of a hundred or so members, again approximately 250,000 years in the past. consider them as just like one of many few forager societies nonetheless in life this day. As a foundation for this workout, it's going to do for now. are you able to see any this is why human activities and emotional reactions to these round them within the crew have been more likely to be essentially diverse then to our relations now?

Download e-book for iPad: Environmental Ethics: An Overview for the Twenty-First by Robin Attfield

During this transparent, concise, comprehensively revised and updated creation to environmental ethics, Robin Attfield courses the scholar in the course of the key concerns and debates during this box in ways in which can be of curiosity to quite a lot of students and researchers. The booklet introduces environmental difficulties and environmental ethics and surveys theories of the resources of the issues.

New PDF release: Sociological Theory, Values, and Sociocultural Change:

This quantity brings jointly many of the greatest names within the box of sociology to have fun the paintings of Pitirim A. Sorokin, professor and founding father of the dep. of sociology at Harvard collage. Sorokin, a earlier president of the yankee Sociological organization, used to be a pioneer in lots of fields of study, together with sociological thought, social philosophy, method, and sociology of technological know-how, legislation, artwork, and data.

Additional resources for Bilder der Gewalt: Über Fotografien aus der Täterperspektive (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Bilder der Gewalt: Über Fotografien aus der Täterperspektive (German Edition) by Laura Schomaker


by Brian
4.5

Rated 4.89 of 5 – based on 24 votes