Download PDF by Ralf Beckendorf: Der Körper (in) der Sprache: Zum Verhältnis von Wahrnehmung

By Ralf Beckendorf

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, observe: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Theaterwissenschaft), Veranstaltung: FS Sinneswissen und Kulturgeschichtsschreibung, Sprache: Deutsch, summary: Nicht nur die Realität hat sich gewandelt, sondern auch die Mittel ihrer Darstellung. Es sollte die Möglichkeit in Betracht gezogen werden, dass es sich anders herum verhält, dass sich die Realität ihrer Darstellung angenähert hat und das die Wiedergabe von Realität, tatsächlich mehr Einfluss auf die Realität hat, als Brecht es hier vermutete. Es magazine stimmen, dass sich durch den Verlust von Ideologien die Realität in gewisser Weise in Funktionalität und fragmentarische Strukturen verschoben hat, doch verhält es sich nicht auch so, dass wir in eine Wahrnehmungswelt hineingeboren werden, die diesen Umstand noch zusätzlich begünstigt? Walter Benjamin geht in seinen medien- und kunsttheoretischen Texten, die er in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts verfasste, auf diese Fragen ein. Im Mittelpunkt seiner Untersuchungen stehen dabei immer die Begriffe von Wahrnehmung und dem Körper (in) der Sprache. In dieser Arbeit wird vor allem auf den „Kunstwerkaufsatz“ Bezug genommen, in welchem Benjamin sich speziell mit dem movie und einer durch Filmrezeption veränderten Wahrnehmung auseinander setzt. [...]
Vor dem Hintergrund der Kunstrezeption erkennt Benjamin eine Wahrnehmungsentwicklung, weg von der Kontemplation, hin zur Zerstreuung und setzt dies in Zusammenhang mit einem veränderten Körperbewusstsein. Benjamin arbeitet hier mit einem bipolaren Begriffspaar, wenn er Kontemplation und Zerstreuung einander gegenüberstellt. Gleichzeitig versteht er diese shape der Rezeption auch als eine Möglichkeit und vergleicht sie etwa mit der Kunstrezeption der Architektur. Die Architektur wird ebenso in gewohnheitsmäßiger Weise wahrgenommen und nicht primär als Kunstgegenstand verstanden, sondern als etwas, das sich vor allem durch seinen Gebrauchswert definiert und auf diese Weise einen bedeutenden, obgleich unbewussten Einfluss auf unsere Wahrnehmung hat. Eine gewohnheitsmäßige Rezeption durch die Massen, löst die kontemplative Rezeption des Einzel-Kunstwerkes ab. Im Falle des motion pictures vergleicht Benjamin diesen mit dem Theater und sieht in der Inszenierung eines Theaterstückes vor Publikum noch eine „Kunstleistung“, wohingegen der movie durch die technischen Mittel, vor allem der Montage, bestimmt ist, wodurch bereits seine Rezeption bestimmt wird. Nach Benjamins Ansicht entsteht bei der Filmrezeption eine Ohnmachtsituation, da nicht in das Geschehen, das der Wirklichkeit zum verwechseln ähnlich sieht, eingegriffen werden kann.

Show description

Download PDF by Sarah Pakulat: Analyse des Verhaltens der Figur des Werthers aus Goethes

By Sarah Pakulat

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: keine, Universität Duisburg-Essen, four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Werther ist eine individual, mit dem sich viele Menschen intestine vergleichen können und vermutlich auch Ähnlichkeiten finden werden. Die unerfüllte Liebe jemandem gegenüber, bei dem guy weiß, nicht weiß oder nicht wissen will, dass guy keine probability hat, ist sogar ein sehr aktuelles Thema. Vielen Menschen geht es ähnlich. Die einen überstehen eine solche ,Krise’ und andere überstehen sie nicht und wählen den Freitod, der ihrer Meinung nach der beste und einzige Weg scheint.
Ich habe dieses Thema gewählt, weil ich mich für die Gründe einer solch krankhaft handelnden individual interessiere. Ich möchte gern wissen ,was in den Köpfen solcher Personen vor sich geht. Dazu ist es mir wichtig herauszufinden, ob guy Gründe für ihr Verhalten in der Kindheit und Jugend suchen kann und muss. Um mir dies zu erleichtern, nehme ich Teile der Psychoanalyse von Sigmund Freud hinzu, damit ich mich daran orientieren kann.

Show description

Georg Peez's Beurteilen lernen im Kunstunterricht: Unterrichtseinheiten, PDF

By Georg Peez

Urteile sind im Kunstunterricht allgegenwärtig: im fachlichen Schüler-Lehrer-Gespräch, in den Kommentaren der Mitschüler, in den Entscheidungen der Heranwachsenden innerhalb ihrer Gestaltungsprozesse sowie in der Benotung. Zudem ist die ästhetische Urteilsbildung nicht nur in den Gestaltungsprozessen stets präsent, sondern auch im Betrachten von Kunstwerken, Bildern und Objekten.

was once ist ästhetische Urteilsbildung? Und wie lässt sie sich von Schülerinnen und Schülern erlernen? Zur Beantwortung dieser Fragen werden vielfältige kunstdidaktische Methoden, Unterrichtsentwürfe und Forschungsergebnisse vorgestellt.

Beurteilen ist eine zentrale, dem Schulfach Kunst zugeordnete Fachkompetenz. Wirkungsvolle Förderungen lassen sich von der Grundschule bis zur Oberstufe abwechslungsreich konzipieren und gezielt einsetzen.

Show description

Get Zwischen Unterhaltung und Dokumentation. Michael Moore als PDF

By Maximilian Osenstätter

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, observe: 1,7, Universität Regensburg (Institut für info und Medien, Sprache und Kultur), Veranstaltung: Politisches im Populären, Sprache: Deutsch, summary: Michael Moore ist einer der bekanntesten und einflussreichsten Dokumentarfilmemacher der letzten Jahrzehnte. Mit seinen Filmen lockt er die Massen in die Kinosäle und erregt Aufmerksamkeit für seine Anliegen wie kaum ein zweiter Regisseur. Dennoch werden immer wieder Stimmen laut, die Moore ob seiner provokanten Herangehensweise vehement kritisieren und den dokumentarischen Gehalt seiner Filme hinterfragen. In dieser Arbeit soll zunächst geklärt werden, welche Eigenschaften ein Dokumentarfilm aufweisen muss. Später wird auf die individual Michael Moore sowie seine filmische Herangehensweise thematisiert. Abschließend werden kritische Stimmen zur Arbeit Moores herangezogen, um die Frage zu klären, ob seine Filme als Dokumentarfilme zu bezeichnen sind oder nicht.

Show description

Mukashi mukashi: Geschichten von Göttern, Menschen, Tieren - download pdf or read online

By Gerhardt Staufenbiel

Mukashi mukashi ... - Es conflict einmal vor langer Zeit.
Geschichten von Kriegern, Mönchen und heiligen Männern, Tieren und Geistern aus Volkslegenden, alten Chroniken und heiligen Schriften, nacherzählt und mit Erläuterungen versehen.
Enthalten sind Volkslegenden, aber auch Episoden aus den »heiligen« Schriften des japanischen Shinto, dem Kojiki und dem Nihonshoki vom Anfang der Welt, Geschichten aus dem Umkreis des Buddhismus und des Zen oder Stoffe aus dem klassischen Nō- oder Kabuki Theater.
Es gibt Erzählungen voller Trauer und Schmerz, wie etwa die Lebensgeschichte des Kriegermönches Benkei. Aber den meisten Geschichten ist der Witz und Humor eigen, den guy oft in den alten japanischen Texten findet. Japan ist ein Land mit vielen Naturkatastrophen wie Erdbeben, Tsunami und Taifunen, und es hat furchtbare Kriege erlebt. So blieb den Menschen oft nur der Humor zum Überleben.
Die Geschichte vom Bambussammler ist eine der berühmtesten Erzählungen der alten japanischen Literatur. Sie ist zugleich der älteste Erzähltext Japans. Die Mythen vom Anfang der Welt sind den beiden Schriften Kojiki und Nihonshoki entnommen, die zu den ältesten Aufzeichnungen in japanischer Sprache überhaupt gehören. Die Geschichten um den indischen Königssohn Bodhidharma, der den Zen nach China brachte, geben einen Einblick in die Denkweise der Zen-Meister.
Kulturgeschichtliche Einschübe, eine Fülle von Anmerkungen und eigene Erlebnisse in Japan geben einen kleinen Einblick in das Brauchtum und die Religionen Japans und lassen den Hintergrund der Geschichten lebendig werden. Zahlreiche Abbildungen - zum größten Teil farbig - vermitteln ein lebendiges Bild einer fremden und doch so vertrauten Kultur.

Show description

Rollenmodelle im Heavy Metal. Zu den Musikvideos von - download pdf or read online

By Laura Kriese

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Musikwissenschaft, observe: 1,0, Hochschule Osnabrück (Institut für Musik), Sprache: Deutsch, summary: Der Heavy steel stößt als Musikrichtung und als Kultur bei vielen Menschen auf Widerstände oder Unverständnis und liegt für sie außerhalb des Erträglichen. Immer wieder wird der steel unter anderem aufgrund von Vorurteilen als Sündenbock zum Beispiel für gewalttätiges und aggressives Verhalten verwendet.

Dennoch handelt es sich um eine Kunstform, die auf ihre eigene Weise zum Ausdruck gebracht wird. Eine Betrachtung der im Heavy steel vorhandenen Rollenmodelle kann einerseits einen Einblick und eine genauere Auskunft über den Heavy steel als Subkultur bieten und andererseits durch eine Beschreibung stilistischer Mittel aufdecken, welche Strategien im Heavy steel verwendet werden, um eine Rolle zu erschaffen. Mit Rollenmodellen lassen sich jedoch auch Aussagen über aktuelle Strömungen in den Medien machen, die nicht ausschließlich für den steel gelten müssen. Eine Betrachtung eines Subgenres bietet sich dabei jedoch an, da durch die Abgrenzung zum „Mainstream“ oft Wertvorstellungen, Stilmittel und Vorstellungen einer Ästhetik deutlicher gezeigt werden und in den Vordergrund rücken. Dies ist im Hinblick auf den Umfang dieser Arbeit von Bedeutung, da die Betrachtung von zwei Beispielen nicht die gesamten Welt des Heavy Metals beschreiben kann, sondern exemplarisch für mögliche Rollenmodelle steht und einen Einblick in die Grundzüge des Genres bietet. Die Auswahl fiel in erster Linie auf den steel durch mein persönliches Interesse an der Musikrichtung und dem Interesse daran, sich mit dieser Musik und ihren Hintergründen näher zu befassen, als guy es durch das bloße Hören oder Spielen der Musik kann. Als Musikerin und E-Gitarristin stellt guy immer wieder fest, dass Frauen, besonders Instrumentalistinnen, in diesem style eher unterrepräsentiert sind und von Menschen, die sich nicht mit der Musik beschäftigen, quick überhaupt nicht wahrgenommen werden. Dies warf für mich die Frage auf, wie sich die Frauen, die es in dem style durchaus gibt, darstellen. Dabei soll es aber nicht Ziel sein, sich ausschließlich auf ein Geschlecht zu beziehen, sondern möglichst impartial die unterschiedlichen Konstruktionen von Rollenmodellen zu betrachten. Ein Ausschluss der männlichen Rollen, in einem style mit überwiegend männlichen Musikern und enthusiasts, ist ohne eventuell wichtige Aspekte der Rollenkonstruktion auszulassen, kaum möglich.

Show description

Verwandlung und Wandlung in Ferdinand Raimunds "Der by Elmar Mattle PDF

By Elmar Mattle

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1, Universität Salzburg (Fachbereich Germanistik), Veranstaltung: SE 'Verwandlung & Wandlung als Motiv', 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit soll ein Stück von Ferdinand Raimund behandeln, das wahrscheinlich als sein erfolgreichstes gelten muss. Es magazine mehrere Gründe dafür geben, einer ist in jedem Fall die herausragend inszenierte Wandlung der Hauptfigur Rappelkopf vom Misanthrop zum „pensionierten Menschenfeind“. Dieser Aspekt der Wandlung soll deswegen auch im Mittelpunkt der Arbeit stehen. Vorangeschickt wird ein biographischer Abriss von Raimunds Leben, der sich hauptsächlich mit (negativen) Vorfällen in seinem Leben beschäftigen soll, und einer allgemeinen Bestandsaufnahme der vormärzlichen Gesellschaft. Der Grund für diesen Vorspann liegt vor allem in der Wichtigkeit und der engen Verknüpfung dieser Umstände mit dem ganzen Stück, besonders aber mit der Figur des Rappelkopfs. Auch wenn eine zu eng gefasste biographische Interpretation unpassend sein magazine, ist es doch nicht zu übersehen, dass erhebliche Parallelitäten zwischen Raimund und Rappelkopf, aber auch anderen Figuren bestehen.
Der menschenfeindliche Rappelkopf bildet additionally die Ausgangsbasis und wird von Raimund in seinem rasenden Wahn besonders wirksam dargestellt, um im Verlauf der Handlung deutlich seine Wandlung zeigen zu können. Der leitmotivische Gebrauch des Spiegels und daraus resultierende Schaffung eines Doppelgängers durch den Alpenkönig bilden so den ersten Höhepunkt. Rappelkopf, der am Gipfel seines Wahns sämtlichen Kontakt zu seinen Mitmenschen aufgekündigt hat, soll in einem „Versuch“ wieder in die Gesellschaft geführt werden. Langsam aber stetig kann guy den Wandel mitverfolgen, allmählich distanziert sich Rappelkopf immer mehr von sich selbst. Das tragische Finale stellt ein Duell dar, das nur einen Verlierer kennen kann. Er kurz vor Rappelkopfs Tod wird das Schauspiel abgebrochen und der „pensionierte Menschenfeind“ kann im „Tempel der Erkenntnis“ seine Familie in die Arme schließen. Ob dieser skizzierte Wandel Rappelkopf schlussendlich von seinem Menschenhass erlöst oder ihn nur „pensioniert“ hat, muss und soll offen bleiben.

Show description

New PDF release: Musik als ganzheitlich bildende Kraft im Entwicklungsprozess

By Susanne Freynschlag

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Musikwissenschaft, be aware: Sehr intestine, Anton Bruckner Privatuniversität, Veranstaltung: Musikvermittlung im Kontext, Sprache: Deutsch, summary: Kinder werden in unterschiedliche Lebensfelder hineingeboren, wachsen dort auf und werden dadurch Teil einer Gesellschaft, die sie prägt und formt. In diesem Umfeld lernen sie durch eigene Erfahrungen und durch Imitation von Verhaltensmustern, die ihnen vorgelebt werden.

Die Schule als Ort des Erforschens und Entdeckens darf nicht nur Wissen vermitteln, sondern sie ist auch ein Ort des emotionalen Austausches, ein Ort indem eine Lern- und Arbeitshaltung vermittelt wird und soziale Handlungsfähigkeit aufgebaut werden soll. Kinder sollen in der Schule Beziehungen erleben, die dem Lernen und der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit dienlich sind. Deshalb werden heute den sogenannten gentle talents, wie Teamgeist, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit, Kreativität, Konfliktfähigkeit und Stressresistenz im Unterricht große Bedeutung beigemessen. Die genannten Faktoren haben positiven Einfluss auf Entfaltungsprozesse wodurch Kinder befähigt werden, ihr Leben selbst zu bestimmen und erfolgreich zu gestalten.

Qualitätssicherung im Unterricht, assessment, Forschung, Didaktik, Pädagogik and so on. sind die Schlagwörter denen sich Pädagoginnen und Pädagogen Tag für Tag stellen müssen. Alle Welt redet davon, used to be in der Schule verändert und verbessert werden müsse, doch keiner weiß genau, wie das funktionieren soll. Dabei ist die internationale und deutschsprachige Unterrichtsforschung in den vergangenen Jahren ziemlich vorangeschritten. Dadurch können heute viel deutlicher Kriterien angegeben werden, die lernförderlich sind oder umgekehrt Kriterien, die auf Lernvorgänge störend einwirken.

Ziel dieser verfassten Arbeit ist es aufzuzeigen, wie durch ganzheitliche musikalische Bildung mehr Nachhaltigkeit erlangt werden kann und Inhalte intensiver wahrgenommen werden – Nachhaltigkeit im Sinne eines bewussten Auseinandersetzens mit Musik.

Show description

Read e-book online Analyse der Rede von Adolf Hitler am 15.03.1938 am Wiener PDF

By Olaf Hahn

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Rhetorik / Phonetik / Sprechwissenschaft, word: 1, Universität Wien (Institut für Theater-, movie- und Medienwissenschaft), Veranstaltung: Schauplätze playstation , Sprache: Deutsch, summary: Bevor ich mit den Recherchen für diese Arbeit begann, hatte ich den Eindruck, das damals die österreichische Bevölkerung, im Gegensatz zu der deutschen, Adolf Hitler abgelehnt hatte. Mir conflict nie bewusst gewesen wie groß der Zuspruch für diesen Mann in Österreich struggle. Nach und nach musste ich feststellen, das eine breite Schicht der Bevölkerung an ihn glaubte und Hoffnung in ihn setze. Ich conflict schockiert die Bilder zu sehen, wo mehrere hunderttausend Menschen die Wiener Straßen säumen und ihrem "Führer" zujubeln. Alle diese Berichte und Bilder versetzt mich in einen kurzen Zustand der Fassungslosigkeit. Wenn guy sich vorstellt das Adolf Hitler auf dem Balkon der Wiener Hofburg die Massen mit seinen leeren Versprechungen und seiner ausgefeilten Rhetorik in "seinen Bann" zog und eine breite Masse Begeisterter vermeintlich hinter ihm stand, dann wird einem erst deutlich, in was once für einer verzweifelten Lage diese Menschen gewesen seinen mussten. Es ist für mich unwahrscheinlich schwer vorzustellen wie sie in einen so fanatischen Mann wie Hitler ihre Hoffnungen setzen konnten.
Mir wurde auch bewusst, wie viel Interessantes guy über dieses Thema schreiben kann und ich fand den Rahmen, obwohl ich schon versucht habe ihn durch die Themenstellung einzugrenzen, trotzdem zu klein. Als ich Olaf Hahn von meinem Thema erzählte und unser Gespräch direkt in eine stundenlange Diskussion ausartete, kam uns der Gedanke, das wir ja die Arbeit gemeinsam schreiben können und uns so noch spezifischer mit dem Thema auseinander zu setzen. Gerade bei diesem Thema ist es besonders produktiv noch jemanden an seiner Seite zu haben mit dem guy sich austauschen kann und durch den guy objektiv bleibt.
Diese Arbeit soll einmal mehr verdeutlichen, wie leicht es anscheinend is

Show description

Lana Novikova's Architettura Razionale. Staatsarchitektur im Italien PDF

By Lana Novikova

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, observe: 1, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Kunstgeschichte), Veranstaltung: Architektur in Europa 1918 bis 1939 - Zwischen culture und Avantgarde., 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: "Il fascismo é una casa di vetro." - Benito Mussolini. Es wurden als erste Wörter in dieser Arbeit die Worte von Benito Mussolini, der in seiner Zeit den Faschismus als ein Glashaus definiert hat, nicht umsonst ausgewählt, denn niemand hatte zuvor ein totalitäres procedure so schön und stilvoll beschrieben.
Nach der Machtübernahme der Faschisten am 30. Oktober 1922 hatten sich alle kulturellen Richtungen am Aufbau des „Mythos Mussolini“ zu beteiligen, und die Architektur sollte dabei eine von den wichtigsten Stellen einnehmen. Im Gegensatz zum faschistischen Deutschland vollzog Mussolini in der Kultur keine Gleichschaltung. Unterschiedliche künstlerische und intellektuelle Strömungen wurden vielmehr mit Mittel einer äußerst geschickten, die bestehenden Polarisierung sorgfältig nutzenden, integrativen Konsensstrategie für die Schaffung einer faschistischen Kultur gewonnen. Ein so wohltuender politischer Grund ermöglichte die Gründung sehr vielfältiger, und manchmal sogar kontrastierenden Stilrichtungen. Eine von diesen Richtungen battle der Razionalismo, dem das Thema der vorliegenden Arbeit gewidmet ist.
Um die Rolle des Razionalismo im Aufbau des neuen Italiens zu untersuchen, werden im Rahmen dieser Arbeit folgende Fragen beantwortet: welche Gründe und Voraussetzungen zur Entstehung der rationalistischen Architektur gab es im faschistischen Italien, wie verlief die Entwicklung des Razionalismo und welche wichtigen Figuren waren dabei beteiligt? Am Beispiel einigen architektonischen Werke werden die stilistischen und konstruktiven Merkmale der Architettura Razionale untersucht. Schließlich werden die Vorzüge und Schwachstellen der Architettura Razionale für die Eignung als faschistische Staatsarchitektur aufgezeigt.

Show description